AKTUELL
 AG  HEIMATGESCHICHTE
 
          






















ZURÜCK zur Startseite













  VORMERKEN!   03.09.2017

   Ein Beitrag der AG Heimatgeschichte
   zum  500. Reformationsjubiläum.

→ besonderer Gottesdienst
      mit Pfarrerin Sabine Mägdefrau
geschichtlicher Beitrag der AG:
    Benshausen u. Ebertshausen
     während der Reformation.
Rollenspiel in der Kirche
    spannend, themenbezogen, heimatnah
    mit Schaustellern aus der AG
kleine  Ausstellung
Publikation (online seit 03/2017)
Die Vorbereitungen laufen...

Zum 500. Jahrestag der Reformation am 31. Oktober 2017 wollen wir, die AG Heimatgeschichte, einen Beitrag für Benshausen und Ebertshausen leisten. Der Anfang ist mit einer, im März 2017 online gestellten Publikation gemacht.
Am 3.September wird es einen ganz besonderen "Geschichtstag" geben, gemäß dem Anlass natürlich in der Kirche.
Pfarrerin Sabine Mägdefrau lehnt einen Gottesdienst diesem Thema an.
Die Gäste erwartet ein themengetreues spannendes und heimatliches Rollenspiel mit Schausteller/innen aus der AG.

PUBLIKATION
klick auf die Cover

BEILAGE


  
   ALTE FLURNAMEN

   VERGESSENE 
   ÖRTLICHKEITEN


Aktuelle Themen


Aktuell beschäftigen wir uns außerdem mit alten Flurnamen und Flurbezeichnungen die mundartlich entstanden sind. Diese sollen später in eine "historiche Flurnamenkarte" integriert und veröffentlicht werden.
Auch wollen wir erinnern an fast vergessene Örtlichkeiten bzw. Gelände wie z.B. das ehemealige Schwimmbad in Ebertshausen.
Wir sammeln Bildmaterialien, Informationen und Erinnerungen dazu.
Wer etwas beitragen möchte kann sich gerne melden, via Mail, telefonisch oder einfach kommen - jeden ersten Mittwoch eines monats.