HOME

......... ..........:::                         ::::::::::::::::....Begriffsbestimmung: "Schwätzen" ................

 

Ein Geschwätz kann allgemein
nur ein Gespräch im Umfeld sein
über Leut' die wir kaum kennen
um ein paar Sachen zu benennen.
Warum schwätzt gern alt und jung?
es dient uns der Befriedigung.
Der Ursprung ist halt unbekannt
trotzdem wird hinzu benannt.
Es kommt aus Bauch und Hals und Lunge
erkrankt ist da wohl manche Zunge.
Da wird umschwiffen inhaltlich
oft die Wahrheit ist das nicht.
Ein Verhalten der Kommunikation
sehr früh in der Geschichte schon.
"Klatsch" auch für Gerüchte steht
um kaum Belegbar's Falsches geht.
Ob im Geschäft, ob auf den Straßen
man tut's sich's gern erzählen lassen.
Kein Mensch gibt es der nicht hört zu
und niemals schwätzt, gesteh' auch du!
Doch wehe wenn man davon hört
was den eig'nen Frieden stört.
Wehe wen man sich so fühlt
als ging's um dich Person gezielt.
Gestern g'rade noch geschwätzt
selber nun betroffen jetzt.
Mach dir nix draus, es geht vorbei
mogen gibt es Themen neu.
Du kannst Geschwätz niemals vermeiden
von "hungrigen" gespannten Leuten.
S' wird's immer geben, überall
rings um den Planetenball:
Schwätzen macht Spaß, bestreit es nich'
nur nicht wennn es geht um dich.
Ist Anteilnahme, Neugier und
Zwang geführt von Mund zu Mund.
Drum schwätzen wir und stecken ein.
So war's und wird es immer sein!

Im Fenster nach unten scrollen