HOME

1. Benshäuser Weihnachtsmarkt

 



Das hat Benshausen in den Jahren
nie erlebt und nie erfahren:
Ein Fest wo's eisig, wo es schneit,
im Winter vor der Weihnachtszeit.

Ein Weihnachtsmarkt uns so vertraut
wurd' in Benshausen aufgebaut.
So viele Leute kamen ran
und schauten sich das Highlight an.

Bei Kälte, minus 15 Grad
ein Mancher rote Nase hat.
Doch die Benshäuser scheuten nicht
hat sich gelohnt, s' war ein Gedicht!

Das Famose - vor der Nacht
wurd Disco ohne Dach gemacht.
Musike schallt durchs ganze Land
die aus den Achtzigern bekannt.
In Scharen kam man angelaufen
und tanzte auf dem Markt im Haufen.
Der Bewegungsdrang war groß
als lies man dort die "Affen" los.
Und eh' die Fü'ß vor Kälte grippeln
kamen die von selbst ins Tippeln.

Um den Glühwein gab's ne "Schlacht",
da hat man sich mit warm gemacht.
Der hat gemundet jeden sehr
schon gegen elf war er fast leer.
Die Becher ging' zuvor schon aus
man holte die Reserve raus.

Und was man rein schütt' in den Bauch
das musste raus mal wieder auch.
Die Toilette gut besucht
dort wurd' das Klopapier gesucht.
Es muss doch alles trocken sein
sonst friert der Frau die ... ein.




19.12.2009

Highlight
zum
Jahresende

B
E
N
S
H
A
U
S
E
N




Zur Bühne stand der Discomann
und feuert die Benshäuser an.
Die fanden's toll, die Stimmung groß.
Ja auf dem Markt da war was los!
Trotz eisig Kält' und ohne Dach
war man lang auf Beinen wach.

Um zehn da wurd es richtig laut,
ein Feuerwerk war aufgebaut
was paar Minuten leuchtend knallt
und durch Benshausens Landschaft hallt.


Und eh' man sich vor Kält' verschanzt
wurd wieder weiter rum getanzt
um die die Feuerstellen zwei
die mitten auf dem Platz dabei.

. .........


In Allem war es gut gelungen
hat's aus Jedem raus geklungen.
Allein der Anlass sei zu preisen
Benshäuser aus dem Haus zu reisen
in einer Jahreszeit, wo's kalt
ohne Dach zu feiern halt.
Und der Beweis steht allemal
den Benshäusern ist's egal.
Das Wichtig' ist, man kann erleben
was es bei uns noch nicht gegeben
.